Frühlingsfest der Hattersheimer Grünen – auch ohne Sonne gut besucht

Die Hattersheimer Grünen feierten den Frühling, der sich ausgerechnet an diesem Tag nicht zeigen wollte. Dennoch war das Fest ausgesprochen gut besucht und auch die politische Prominenz aus Kreis, Land und Bund waren vor Ort. Aus der Kreispolitik konnten die Erste Kreisbeigeordnete Madlen Overdick, vom Kreisvorstand die Vorsitzende Bianca Strauss und Anja Jost und der Kreisbeigeordnete Olaf Jahnke begrüßt werden, aus der Landespolitik war Lukas Schauder dabei und Kordula Schulz-Asche berichtete über Aktuelles aus dem Bundestag.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger, darunter vor allem junge Familien aus allen drei Stadtteilen folgten der Einladung der Grünen, informierten sich über lokale Themen und nutzten die Gelegenheit die Bürgermeisterkandidatin Nathalie Ferko persönlich kennenzulernen.

Das vegetarische Büffet war gut bestückt und für jeden Geschmack war etwas dabei.
Nicht nur die anwesenden Kinder bastelten und jonglierten und lauschten Chris Savage, der mit Gitarre und Gesang immer wieder eine Bereicherung Grüner Feste ist.

Die Veranstalter waren über die gute Resonanz sehr erfreut und werden weitere Gelegenheiten anbieten, um mit Bürgerinnen und Bürgern im Gespräch zu bleiben.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.